Block 2 – Kunst rund um die Welt

Block 2 des Kultur und Schule – Projektes an der Förderschule in Wiehl

Ich habe zwei neue SchülerInnen dabei. Aber nicht nur wegen den Beiden habe ich die Arbeiten des letzten Block nochmals revue passieren lassen. In der Förderschule sind die SchülerInnen wirklich extrem unterschiedlich, das ist ganz und gar nicht einfach. Chapeau an die Lehrer, Betreuer und Praktikanten dort in den Fördereinrichtungen.

Nachdem wir letztes mal deb Ostasiatischen Bereich hatten, sind wir nun weiter nach Westen auf der Weltkugel gewandert.

Meine Pinwand zu Indien, Pakistan, Myanmar und Thailand: https://pin.it/j2gaxyp4fp6dv6

Wir sind zuerst dann die Bilder aus der Pinwand durchgegangen, um einen Eindruck der Kultur und Landschaft zu bekommen. Dann sind wir die „Malerarbeiten“ angegangen.

  1. Bunt bemalter Elefant in Frontalansicht
  2. Malen / Ausmalen eines Kopfansicht einer Buddhastatue
  3.  Hennatatoos auf Papier nachempfinden
  4. Freie Arbeit für einige der SchülerInnen

Bider folgen.

Da die Gruppe sehr unterschiedliche Möglichkeiten hat und ich niemanden abhängen will, habe ich Zuhause Vorlagen skizziert, diese am PC nachgezeichnet und auf Aquarellpapier ausgedruckt.

Einige der Schüler malen allerdings sehr ungern mit Wasserfarben, sodass wir noch einige Kopien auf einfachem Papier am großen Schulkopierer gemacht haben. Diese haben dann mit Buntstiften gemalt.

Nächste Woche geht es weiter. Geplant sind die ehemaligen Ostblockstaaten, Russland und die Ukraine.