Abstraktes aus dem März 2014

Neue Acrylbilder im März 2014

kalt wirkendes Acrylbild, rund, Durchmesser 50 cm

Wieder drei schöne Bilder mit Acryl. Und wieder mal so anders.

Bild 1:

Acryl auf Leinwand 40x40cm

Auch hier wieder die starken Kontraste, allerdings diesmal auch mit etwas gebrochenen Farben. Zur Abwechslung auch mal mit sehr kleinen Strukturen und dem Einsatz von Lackstiften. Das Bild wirkt im Original viel eindringlicher als es hier am Fotos rüber kommt.

abstraktes Bild in Acryl, 40 mal 40 cm

Bild 2 und 3:

Acryl auf runder Leinwand, Durchmesser 50 cm

Ich hatte mir irgendwann mal vier runde Leinwände gekauft, die nun seit Jahren im Eck lagen. Sie waren eigentlich geplant für 4 Portraits seefahrender, windgegerbter Wikinger. Aber das hatte sich überholt – also waren die Leinwände frei. Warum also kein abstraktes Thema wählen. Ich nahm zwei der vier Leinwände her und wollte zwei Bilder machen, die warm und kalt darstellen. Die beiden sollen, wenn möglich auch gemeinsam aufgehängt werden, denn ich habe bewusst Farben und Formen integriert, die die Beiden verbinden.

warm wirkendes Acrylbild, rund, Druchmesser 50 cm

kalt wirkendes Acrylbild, rund, Durchmesser 50 cmZwei Leinwände warten noch auf Farbe – mal sehen – es gibt ja noch so viele Kontraste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.