Mein Atelier fehlt mir

Atelier von Künstler im Raum Ründeroth gesucht.

Im Sommer kann ich ja im Carport malen. Im Winter bin ich auf Kleinformatiges beschränkt, den da muss ein Eck im Keller herhalten. Dort tut auch das Malen mit Ölfarben der Gesundheit nicht ganz so gut. 

Jedes Mal, wenn ich hier unterwegs bin, schaue ich nach einem neuen Atelier. Aber das ist gar nicht so einfach. Schließlich darf es nicht zu viel kosten. 

Aufruf: Wer in der Umgebung von Ründeroth einen Leerstand kennt – bitte melden.

Was braucht ein Atelier?

  • Stromanschluß
    (damit wäre Heizung, Beleuchtung, Belüftung möglich.)
  • Toilette in der Nähe
  • vernünftige Raumhöhe
  •  Zugang, der auch mal große Formate zulässt.

Das ist alles nicht viel.

Leerstehende Büros, Lagerräume, Läden, Hallen  – alles ist möglich.
Bitte melden, wenn etwas bekannt wird.

Ich hatte bisher mehrere Ateliers, die ich als Interim-Mieter betrieben habe.
Ich übernehme das Objekt, richte es für meine Zwecke her und nutze es bis der Vermieter solventere Mieter findet. Sprich – ich bin auf Wunsch binnen zwei bis vier Wochen wieder raus. Bisher waren dies immer Win-win-Situationen. 

13 Kinder beim Ferienspaß

Ergebnisse der Kinder beim Malen während meines Kurses.

Jedes Jahr veranstaltet die Gemeinde Engelskirchen den Ferienspaß für die Kinder während der Schulferien. Auch ich war mit einem Angebot wieder dabei:

Schau mich mal an!

Das waren an den ersten beiden Tagen des Ferienangebots „Porträts und Karikaturen“ wohl die häufigsten Wörter.

13 Kinder, von 9 bis 13 Jahren, haben unter meiner Leitung das Malen erforscht. Begonnen hat es damit, dass jeder sein Gegenüber porträtieren sollte. Dann kam einiges an Theorie zum Malen von Porträts und Karikaturen. Schnell wurden die Plätze getauscht und mit dem neuen Wissen als Rüstzeug wurden wieder Porträts gemalt. So konnte jeder selbst sehen, ob Wissen und Übung zu besseren Ergebnissen führt.

Am dritten Tag standen die Karikaturen auf dem Plan: zuerst etwas Theorie, Beispiele und dann die Praxis. Es war eine wahre Freude zu sehen, was da auf den Tischen entstand. Jede Karikatur brachte die Betrachter zum Schmunzeln; Ziel erreicht!

Die 8 Mädchen und 5 Jungs haben sich erfolgreich als Künstler versucht und dabei viel gelacht. Die meisten Werke werden wohl in Kürze die Wände in den Zimmern verschönern.

3 mal 2 Stunden Ferienspaß ergaben Super-Karikaturen.

Ich bot diese 3-Tages-Kurse nun schon zum dritten Mal im Rahmen des Ferienspaßprogramms der Gemeinde Engelskirchen an. Nächste Sommerferien wohl wieder. Die Nachfrage ist da und der Aggerstrand dafür sehr geeignet.

Ergebnisse der Kinder in den drei Tagen (Auswahl)

Vorstellung in der Schule – ein Künstler stellt sich vor

Vorstellung eines Künstlers in der Walbach-Grundschule in Engelskirchen-Ründeroth

In der Grundschule (Ganztangsschule) Walbach in  Engelskirchen-Ründeroth bin ich nicht nur im Rahmen der OGS, sondern durfte mich auch mal bei den Kindern der 4.ten Klasse vorstellen. Sie sollten einfach auch mal eine Künstler und seine Kunst kennen lernen.

Ich war im Juni zwei mal dort und habe nicht nur mich, sondern auch einige meiner Bilder vorgestellt. Die Bilder haben wir natürlich ausgiebig besprochen.

Ein, zwei Tage zuvor habe ich dieses hier speziell für diese Termine gemalt.

Peter in der Schule, mit seinen Bildern, umgeben von vielen Augen.

Natürlich war allen sofort klar, was und wer gemeint war.

 

Jeweils am Ende wollte ich natürlich noch eine Erinnerung mitnehmen. Da wir aber Klassenbilder mit dem Foto nicht mehr machen sollten (Datenschutz) habe ich jeweils ein kleines Kunstprojekt mit allen Kindern gestartet:

Klasse 4b:

Alle unsere Schuhe (Käser):

Alle Schuhe der Kids

Klasse 4a:

What läcker Fingerche!

Handabdrücke der Kids

auch 2018 wieder VHS-Dozent

Die neuen VHS-Kurse der VHS-Oberberg im Frühjahrssemester 2018 ( Meine Kurse als Dozent im Februar und März 2018)

Hallo

Die neuen Kurse stehen fest und sind seitens der VHS-Oberberg nun veröffentlicht.

Sie finden diese hier auf der VHS-Homepage.

Schnupperkurs Acryl

Kurs A1802701; für AnfängerInnen oder Personen, die nach den ersten eigenen Schritten mehr zur Malerei und den Techniken wissen wollen.

Was kommt alles dran?

  • Pinselarten, -benutzung
  • Papier, Leinwand, Malpappen und mehr
  • Farben Qualitäten, Typen
  • Farben mischen, Überlagern, Lasieren, …
  • Formen, Licht & Schatten
  • Perspektive (Zentralperspektive, Luftperspektive)
  • Bildaufbau
  •  und viele, viele Tipps und Tricks

Wie?

Ich stelle das Material für den Kurs.

Wir malen

  • mit vernünftigen Pinseln bzw. Spachteln
  • Farben verschiedener Hersteller, um diese kennen zu lernen
  • auf verschiedensten Maluntergründen
  • die verschiedensten Motive zum Teil nach Vorgabe und z.T. frei

Wer möchte kann auch eigenes Material mitbringen, um damit Vergleiche anstellen zu können.

Bitte zwingend rechtzeitig bei der VHS anmelden.

Hierhin und sich über den Warenkorb anmelden.

http://www.vhs-oberberg.de/index.php?id=19&kathaupt=11&knr=A1802701

Schnupperkurs Aquarell

Kurs A1802700; für AnfängerInnen oder Personen, die nach den ersten eigenen Schritten mehr zur Malerei und den Techniken wissen wollen.

Grundtechniken des Aquarells.

Was kommt alles dran?

  • Aquarellpinsel, deren Benutzung und Pflege
  • Papierqualitäten und die speziellen Anforderungen des Aquarells an die Papieroberfläche und -beschichtung
  • Farben Qualitäten, Transparenz, Lichtechtheit, Darreichungsformen
  • Farben mischen, Lasieren, Weißraum, …
  • Besonderheiten des Aquarells
  • Formen, Licht & Schatten, Verläufe
  • Perspektive (Zentralperspektive, Luftperspektive)
  • Bildaufbau
  •  und viele, viele Tipps und Tricks

Wie?

Ich stelle das Material für den Kurs.

Wir malen

  • mit vernünftigen, wechselnden Pinseln
  • Farben verschiedener Hersteller, um diese kennen zu lernen
  • Farben verschiedener Transparenzstufen,
    von leichtesten Farbtönen bis zu deckenden Gouachen
  • auf verschiedenen Papierqualitäten und -oberflächen
  • die verschiedensten Motive zum Teil nach Vorgabe und z.T. frei

Wer möchte kann auch eigenes Material mitbringen, um damit Vergleiche anstellen zu können.

Bitte zwingend rechtzeitig bei der VHS anmelden.

Hierhin und sich über den Warenkorb anmelden.

http://www.vhs-oberberg.de/index.php?id=19&kathaupt=11&knr=A1802700

Atelier wieder verloren :-)

Muss dieses tolle Atelier bereits nach 3 Monaten wieder verlassen.

Wie viele hier wissen gehe ich mit meinem Atelier bzw. der kleinen Malschule immer in Leerstände und bin immer nur Interimsmieter bis solvente Mieter sich anmelden und übernehmen.

Diesmal ging es schnell, was bei der Lage direkt an der Hauptstrasse durchaus zu erwarten war. Nach 3 Monaten ist also wieder Schluß. Ich muss zum 12.8.2017 wieder raus sein.

Showroom wird immer wieder neu bestückt

Neue Bilder im Showroom.

Der Showroom bzw. die Ausstellungsfläche in Engelskirchen wird immer wieder neu bestückt.

Hier mal einige Aquarell- und Gouache-Skizzen und Bilder auf Aquarellpapier.
Diese Bilder sind in den letzten Wochen entstanden. Zum Teil sind es echte Porträts, Karikaturen oder „imaginäre“ Personen.

Immer wieder habe ich Personen vor den Fenstern gesehen, die entweder tatsächlich jemanden erkannt haben bzw. das Porträt jemandem aus dem Bekanntenkreis zugeschrieben haben.


WP_20170728_006

Im Atelier biete ich auch Kindergeburtstage an. Diesmal waren mehrere Jungs zum Malen da. Wir haben alle „Skateboards“ bemalt. Ich habe hier mal einige Beispiele ausgestellt.
Einige Decks und sogar ein ganzes Longboard.

WP_20170728_005

Einzelausstellung im Showroom

Aufbau der Ausstellung in einem momentan nicht genutzten Autohaus.

Wow. Eine große Einzelausstellung im alten Showroom des Autohauses Börsch in Engelskirchen.

Die Investitionen sind nicht ohne.

Dutzende Staffeleien sind angekommen und aufgebaut.

Reinigungsarbeiten und Aufbau der Staffeleien
Reinigungsarbeiten und Aufbau der Staffeleien

 

Der Aufbau ist nahezu fertig.

Die erste Wagenladung Bilder steht schon mal.
Die erste Wagenladung Bilder steht schon mal.

 

Hier mal ein paar erste Ansichten:

Das sind Arbeiten mit Acryl und Ölpastellen, die Ende 2016 entstanden sind.
Das sind Arbeiten mit Acryl und Ölpastellen, die Ende 2016 entstanden sind.
Arbeiten in Acryl, die sehr farbenprächtig daher kommen
Arbeiten in Acryl, die sehr farbenprächtig daher kommen
Rosa, Lila, Blau ... Bilder in Acryl, Öl und Ölpastell.
Rosa, Lila, Blau …
Bilder in Acryl, Öl und Ölpastell.
Meine Spiralbilder in Acryl und Lack und dann noch zwei Abstrakte, die mit Gold glänzen.
Meine Spiralbilder in Acryl und Lack und dann noch zwei Abstrakte, die mit Gold glänzen.

Weitere Bilder stehen schon im Atelier in Schnellenbach bereit.

Ich berichte hier dann weiter. Bis bald. Schauen Sie doch mal vorbei.

 

Gruppenausstellung im Rathaus Engelskirchen

Über 20 Engelsart-Künstler stellen im Rathaus ihre Werke aus.

Am 13.11.2016 eröffnet eine neue Ausstellung „Werkschau Engelsart“ im Rathaus Engelskirchen.

Über 20 Künstler der Künstlervereinigung Engelsart stellen Bilder, Grafiken und Skulpuren aus.

Sie sind herzlich eingeladen. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

Erste Fotos von der Eröffnung (zusammengeschnitten).

collageausstellungrathausek

 

Eintägige Ausstellung in Engelskirchen 13.8.2016

Gruppenausstellung in den Gartenanlagen der Aggertalklinik am 13.8.2016

Tages-Ausstellung im Rahmen des Kunstgartens Engelskirchen in den Anlagen der Aggertalklinik.

Ich werde mit einigen Großformaten dabei sein.

Wünscht uns allen bitte schönes, windstilles Wetter.

Weitere Infos auf der Gemeindehomepage: link